Laufende Uhr / PHP
 
 
 
Menu
Startseite
Unsere Schule

Schulprogramm
Ardeyschule
von A bis Z


Schulorganisation
in Stichworten


Schulpatenschaft

Schulchronik
Termine
Ardeyschule
intern




Ardey-News
die Schülerzeitung


Ardey-News
der Newsletter




Schulleben

190 Jahre
Ardeyschule
Feste,
Feiern,
Schulaktionen
Schulprojekte
Betreuungsangebote
Förderverein

Ardey-Shop
Ehemalige
Pressespiegel
Impressum
 
   

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16
  
17

18

19

20

21

22
  
 
 
Unser Basketballturnier


Am 8. Februar 2017 haben wir in der Turnhalle Am Hallo an einem Basketballturnier der Essener Grundschulen teilgenommen. 22 Mannschaften haben sich tapfer geschlagen. Viele Spiele endeten unentschieden, wenn die Mannschaften etwa gleich stark waren.
In unseren Spielpausen hatten wir Gelegenheit, uns von ETB-Spielern und dem bekannten amerikanischen Spieler Chris Alexander Autogramme zu besorgen.
Wir haben uns besonders gefreut, dass wir gegen die Stiftsschule 1:0 gewonnen haben.
Am Ende haben wir den 5. Platz belegt, eine Urkunde und T-Shirts bekommen sowie einen Basketball für unsere Schule und Karten für ein Basketballspiel. Zum Glück gab es keine Verletzten.
Als wir wieder in der Ardeyschule ankamen, haben wir noch im Offenen Ganztag ein bisschen gefeiert.

Malik, 4b




Am 8. Februar 2017 fand in der Sporthalle "Am Hallo" das Baskettballturnier der Essener Grundschulen statt. Wir hielten uns die erste Zeit ungeschlagen und qualifizierten uns für das Achtellfinale und kamen sogar in das Viertelfinale. Doch dort verloren wir unglücklich. Zwar stand es nach 8 min. 1:1, aber im "Körbe werfen" verloren wir. Beim Spiel um den fünften Platz gewannen wir gegen unseren Erzrivalen, die Stiftsschule. Da haben wir uns sehr gefreut :-)

Insgesamt wurden wir 5. von 22 Teilnehmern. Darauf waren wir sehr stolz. Auch kam das Maskottchen von den ETB Baskets und der ETB Basketballer Chris Alexander.
Wir holten uns Autogramme von beiden und liefen zur Siegerehrung. Dort bekamen wir jeder ein T-Shirt und für das ganze Team einen Basketball.
Noch dazu gab es für jeden Freikarten für ein Spiel der ETB Baskets.
Als wir nach Hause fuhren waren wir alle sehr müde und zufrieden. Keiner hatte sich verletzt und wir hatten gut gespielt.

Mila